29eacdb2b510d78779dd72c2e4ff8555.jpg
97cb738d9d717461c3b9733e3d5ce167.jpg
987f9ffbe5409308e08b3a47980e87c7.jpg
90a144ec7bac137cf1a8810b0c703b4e.jpg

Bollinger Special Cuvée

44,00 CHF

Spezifikationen

Champagne
familie bollinger
Pinot Noir, pinot meunier, chardonnay
2012
12 %
8 - 10°C
Optimal zwischen 1. u. 2. jahr
75 cl
44.00
+

 

Degustationsnotizen
Ein Champagner mit feiner Perlage, verführerischer Aromatik und langem Abgang. In Nase wie Gaumen vielschichtige, verwobene Aromen. Florale Noten fügen sich zu Obst und Beerenfrucht, ergänzt von einem Hauch Brioche. Das Special Cuvée ist besonders charakteristisch für den „Style Bollinger“. 90 Punkte Robert Parker

 

Kulinarische Empfehlung
Passt zu Apéro-Häppchen, Süsswasserfisch, Kalbfleisch (z.B. Schnitzel an Rahmsauce)

 

Bemerkungen/Informationen
Die Anwesenheit der Familie Bollinger auf dem Terroir der Champagne lässt sich bis ins 17. Jh. zurückverfolgen. Zu ihrem Besitz gehörten schon damals die Rebberge von Aÿ und Cuis. Die Familie Bollinger erweiterte ihr Weingut mit Parzellen in den besten Terroirs der Champagne.
Seit 1973 – erstmals im Film „Live And Let Die“ mit Roger Moore – ist Bond bekennender Champagne Bollinger-Geniesser. Daniel Craig im Film „Skyfall“ verführt ebenso manche Schönheit mit Bollinger.